logo-2

Technologieagentur für angewandte Oberflächenchemie

Kirol Flieglack 7122

Kirol-Flieglack - historische deutsche Fluggerätelacke.

Dieser Flieglack ist grundsätzlich für die Innenlackierung im Farbton 02 und für die Außenlackierung in den Sicht- schutzfarbtönen solcher Flugzeuge, die Einschichtlackierung erhalten, bestimmt. .."(LDv.521/1 vom 8. Nov. 1941, 3. Einzellacke für...) Laut Luftdienstvorschrift (LDv.) 521 ab 1938 als Werftlack zur Ausbesserung vorgeschrieben. Bereits vor 1942 (HM- Mitteilung Nr.7/42 "Vereinfachung des Oberflächenschutzes für Landflugzeuge" vom 18.05.1942) als Einzellack zur generellen Verwendung als Tarnanstrich bestimmt, durch folgenden Wortlaut: "9.Der Tarnanstrich wird wie bisher durch Auftrag einer Lackschicht ausgeführt." Von 1942 bis Anfang 1944 in den Farbtönen 66 und 02, wurde Flieglack 7122 für die Innenraumlackierung, verwendet. (RLM technisches Amt Aktenzeichen Az.70 R 10.11 GL/C-E 10 Nr.4135/44 (IVE) vom 10.03.1944).

Sehr gute Haftung auf Leichtmetallen, Dural und Elektron; treibstoffest, zähelatisch und daher gut abriebbeständig; Sehr dichte glatte Oberfläche.

Spezifikationen

  • Artikelnummer:

    K307122x Kirol Flieglack 7122 Einzellack

  • Chemie:

    Phenolharzverkochung in aromatischen Kohlenwasserstoffen (Quelle: IKAROL- Rezeptur RL 102).

  • Verarbeitung:
    1. Metallflächen sorgfältig entfetten.

    2. Flieglack 7122 spritzen einmal satt im Kreuzgang mit Fliegverdünner 7200 im Verhältnis 3:1 verdünnt Farbton 02 oder Sichtschutzfarbtöne Trockenzeit 3 Stunden (LDv.521/1 vom 8. Nov. 1941)

  • Arbeitsablauf:

    Die Verarbeitung geschieht in der üblichen Weise, jedoch sind die Durchlaufzeiten im Viskosimeter je nach Farbtönen etwas schwankend.

Lagerung

Gut verschlossen halten! vor Frost schützen! Mindesthaltbarkeit: 12 Monate.

Ökologie

Unser Produkte kommen nur in die Hände von Fachleuten, die sich ihrer Verantwortung für die Umwelt bewußt sein sollten. Kirol-Flieglacke sind historische Lacke und entsprechen nicht unseren heutigen Oberflächenschutzsystemen in den Punkten Arbeitssicherheit und Ökologie!

KIROL ist das Warenzeichen der fkt-chemie (Farben-Kiroff-Technik)
Copyright auch auszugsweise: Farben-Kiroff-Technik.